Über mich

Mit dem Ziel, meinem Patienten – Ihrem Pferd die bestmögliche homöopathische Behandlung bieten zu können, habe ich mich neben Erwerb von Praxis-Erfahrung in der Pferdemedizin durch zahlreiche Praktika im In- und Ausland und ein einjähriges Internship an der Pferdeklinik der Veterinärmedizinischen Universität Wien, von Beginn meines Studiums an intensiv mit Veterinärhomöopathie beschäftigt und habe an zahlreichen Seminaren zu verschiedenen Themen der Veterinärhomöopathie teilgenommen.

Nur durch entsprechende Ausbildung kann fachliche Kompetenz gewährleistet werden – so auch in der Homöopathie. Die EAVH (Europäische Akademie für Veterinärhomöopathie) bietet die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung mit anerkanntem Abschluss (Diplom bzw. Zertifikat), welche ich nach zweijährigem Studium im März 2009 erfolgreich abgeschlossen habe. Mit der Prüfung im August 2019 habe ich nun die mehrjährige theoretische und praktische Ausbildung zum Fachtierarzt für Homöopathie, verliehen von der Österreichischen Tierärztekammer erfolgreich abgeschlossen.

Seit 2009 engagiere ich mich ehrenamtlich für die Homöopathie. Ich war von 2015 bis 2018 Generalsekretärin der IAVH (Internationale Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie), seit 2018 bin ich Präsidentin der ÖGVH (Österreichische Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie) und seit 2019 Leiterin der Sektion Forschung von WissHom (Gesellschaft für wissenschaftliche Homöopathie). Meine Spezialgebiete sind wissenschaftliche, politische sowie Öffentlichkeitsarbeit!

Lebenslauf – Kurzversion

Hier zum Download inklusive Pressefoto

Studium

1999 – 2007

Diplom- und Doktoratsstudium an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Berufstätigkeiten & Praktika

08/2012 –

Eröffnung der Tierarztpraxis Dr. Weiermayer

03/2009 – 03/2014

Klinische Gutachterin der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES)

10/2007 – 09/2008

Internship an der Pferdeklinik der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Ehrenamtliche Tätigkeiten

11/2019 –

Leitung der Sektion Forschung von WissHom (Gesellschaft für wissenschaftliche Homöopathie)

09/2018 –

Präsidentin der ÖGVH (Österreichische Gesellschaft für Veterinärhomöopathie): Wissenschaftliche, politische Arbeit & Öffentlichkeitsarbeit

09/2015 – 11/2018

General Secretary of IAVH (International Association for Veterinary Homeopathy)

Homöopathische Fachausbildung

04/2015 – 08/2019

Fachtierarzt für Homöopathie der Österreichischen Tierärztekammer – berufsbegleitende Ausbildung inkl. Facharbeit, Publikation und Abschlussprüfung

02/2007 – 03/2009

EAVH (Europäische Akademie für Veterinärhomöopathie) – berufsbegleitende Ausbildung, Abschlussprüfung und Diplom

Kongresse & Seminare Homöopathie

11/2020

WissHom ICE Kongress, online

06/2019

Homeopathy Research Institute Konferenz, London, England

01/2019

World Integrated Medicine Forum, Goa, Indien

11/2018

ECH / IAVH Symposium, Veterinary Seminar, Research Workshop, Sofia, Bulgarien

Kongresse & Seminare konventionelle Medizin

11/2019

Symposium zum 12. Antibiotikatag im Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Wien

11/2019

Workshop „Kritische Bewertung klinischer Studien“, Donau Universität Krems

05/2018

World Veterinary Association Congress, Barcelona, Spanien

05 + 06/2014

Ausbildung zum Fire & Emergency Vet an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Wissenschaftliche Präsentationen & Publikationen

04/2021

Die Schwabe Austria GmbH und die ÖGHM – Österreichischen Gesellschaft für Homöopathische Medizin prämieren jedes Jahr herausragende Forschungsarbeiten im Bereich der Homöopathie. Heuer wurde der Dr. Peithner Preis für zwei herausragende wissenschaftliche Arbeiten an Dr. Petra Weiermayer, Dr. Liesbeth Ellinger, Dr. Thomas Peinbauer und ao. Univ. Prof. Dr. Dr. Michael Frass verliehen.
Die Preise wurden für folgende Publikationen in konventionellen peer reviewed Journals vergeben:
Homeopathic Treatment as an Add‐On Therapy May Improve Quality of Life and Prolong Survival in Patients with Non‐Small Cell Lung Cancer: A Prospective, Randomized, Placebo‐Controlled, Double‐Blind, Three‐Arm, Multicenter Study
Eine umfassende Zusammenfassung der Verleihung des Preises und der ausgezeichneten Arbeiten ist hier zu finden, beziehungsweise finden Sie hier den Pressetext dazu.“

 

04/2021

Tag der Integrativen Methoden „Integrativmedizin in der Nutztierpraxis“, Sektion Ganzheitsmedizin Österreichische Gesellschaft der Tierärzt:innen (ÖGT), Österreichische Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie (ÖGVH)
Dr Gansinger –  Für einige Indikationen gibt es gar kein konventionell med. Arzneimittel
Dr Pothmann –  Integrative Methoden im Kuhstall sind nahezu frei von Nebenwirkungen
Dr Werner Tutschku –  Homöopathie kann in der Schweinehaltung extrem viel

01/2021

“Review „Evidence-based homeopathy and veterinary homeopathy, and its potential to help overcome the antimicrobial resistance problem – an overview“ published in a conventional peer reviewed journal” im Wahlfach Homöopathie der Queen‘s University Belfast, Belfast, Northern Irland

12/2020

„Evidenzbasierte Komplementärmedizin“ im Pflichtmodul Komplementärmedizin der Sigmund Freud Privatuniversität, Medizinische Fakultät, Wien

01/2020

Journal Club zur Homöopathie, Sigmund Freud Privatuniversität, Medizinische Fakultät, Wien

11/2019

Symposium zum 12. Antibiotikatag „Integrativmedizinischer Ansatz in der Antibiotikaresistenzproblematik“ im Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Wien
https://akademie.ages.at/symposium_zum_12_europaeischen_antibiotikatag/
https://www.tieraerzteverlag.at/vetjournal/antibiotikatag-2019/?L=0

11/2019

WissHom ICE Kongress „Bedeutung der Homöopathie im Kampf gegen die Antibiotikaresistenzproblematik aus veterinärmedizinischer Sicht“ und „Homöopathie und konventionelle Medizin optimal kombiniert zum Wohle der Patientinnen und Patienten – Studiendesigns in der Human- und Veterinärhomöopathie“, Köthen, Deutschland

05/2019

Evidenz-basierte Homöopathie & ihre Bedeutung für die Antibiotikaresistenzproblematik, Tag der integrativen Methoden an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Lebenslauf – Langversion
Studium

2005 – 2007

Doktoratsstudium an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

1999 – 2005

Diplomstudium an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Berufstätigkeiten & Praktika & Volontariate

08/2012 –

Eröffnung der Tierarztpraxis Dr. Weiermayer

08/2011 – 07/2012

Selbstständige, homöopathische Vertretungstätigkeit für Mag. Karin Schmid

01/2011 – 07/2011

Selbstständige, homöopathische Vertretungstätigkeit für Dr. Erich Scherr

03/2009 – 03/2014

Klinische Gutachterin der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES)

10/2007 – 09/2008

Internship an der Pferdeklinik der Veterinärmedizinischen Universität Wien

2002 – 2007

Praktika an in- und ausländischen Pferdekliniken: Pferdeklinik der Veterinärmedizinschen Universität Wien, Washington State University USA, Troytown Equine Hospital Irland, Bosdreef Equine Hospital Belgien, Rood&Riddle Equine Hospital Kentucky, USA sowie bei in Österreich praktizierenden Pferdetierärzten

Ehrenamtliche Tätigkeiten

11/2019 –

Leitung der Sektion Forschung von WissHom (Gesellschaft für wissenschaftliche Homöopathie)

09/2018 –

Präsidentin der ÖGVH (Österreichische Gesellschaft für Veterinärhomöopathie): Wissenschaftliche, politische Arbeit & Öffentlichkeitsarbeit

09/2015 – 11/2018

General Secretary of IAVH (International Association for Veterinary Homeopathy)

04/2012 – 09/2015

National Representative for IAVH (International Association for Veterinary Homoeopathy)

10/2013 – 09/2018

Mitglied des Vorstandes der ÖGVH (Österreichische Gesellschaft für Veterinärhomöopathie): Seminar-Organisation, Öffentlichkeitsarbeit

10/2011 – 09/2013

Kooptiertes Mitglied des Vorstandes der ÖGVH (Österreichische Gesellschaft für Veterinärhomöopathie): Seminar-Organisation, Öffentlichkeitsarbeit

10/2009 – 09/2011

Ehrenamtliche Tätigkeit bei der ÖGVH (Österreichische Gesellschaft für Veterinärhomöopathie): Seminar-Organisation, Öffentlichkeitsarbeit

Homöopathische Fachausbildung

04/2015 – 08/2019

Fachtierarzt für Homöopathie der Österreichischen Tierärztekammer – berufsbegleitende Ausbildung inkl. Facharbeit, Publikation und Abschlussprüfung

02/2007 – 03/2009

EAVH (Europäische Akademie für Veterinärhomöopathie) – berufsbegleitende Ausbildung, Abschlussprüfung und Diplom

Kongresse & Seminare Homöopathie

02/2021

Webinar „Virale und bakterielle Infekte der Atemwege“, ÖGHM, ÖGVH, ÄKH, DZVHAE, SVHA

11/2020

WissHom ICE Kongress, online

11/2020

ECH Autumn Meeting, online

10/2020

ÖGVH Jahrestagung, Online

09/2020

Webinar „Covid-19 – Aktueller Forschungsstand – Kasuistiken“, ÖGHM, ÖGVH, ÄKH, DZVHAE, SVHA

01/2020

WissHom Meeting, Frankfurt, Deutschland

11/2019

ECH Autumn Meeting, Paris, Frankreich

11/2019

WissHom ICE Kongress, Köthen, Deutschland

09/2019

LMHI Congress, Sorrent

09/2019

ÖGVH Jahrestagung, Burgenland

06/2019

Homeopathy Research Institute Konferenz, London, England

04/2019

ECH Spring Meeting, Edinburgh, Schottland

03/2019

TGD – Tagung „Komplementärmedizin in Diskussion“, Hatzenbach, Steiermark

01/2019

World Integrated Medicine Forum, Goa, Indien

01/2019

Akutbehandlung mit der Polaritätsanalyse, Linz

11/2018

ECH / IAVH Symposium, Veterinary Seminar, Research Workshop, Sofia, Bulgarien

10/2018

EAVH Onkologieseminar, Schwechat

09/2018

ÖGVH Jahrestagung Gynäkologie, Linz

09/2018

ÖGHM Expertenlehrgang – Modul 8 Gastroenterologie, Wien

04/2018

ECH Spring Meeting, Athen, Griechenland

11/2017

ECH Autumn Meeting, Prag

10/2017

Conference of SIOV in conjunction with IAVH, Bologna

09/2017

Jahrestagung der ÖGVH und ÖGHM, Klagenfurt

06/2017

LMHI Congress, Leipzig

06/2017

Homeopathy Research Institute Conference, Malta

04/2017

ECH Spring Meeting, Amsterdam

11/2016

European Congress for Homeopathy, Wien

10/2015

Jahrestagung der ÖGVH, Graz, Steiermark

04/2015

Arbeitskreis Veterinärhomöopathie, Stockerau

04/2015

ECH Spring Meeting, Lissabon

01/2015

Wochenendseminar “Homöopathisches Pferdeseminar für Praktiker” der ÖGVH, Wien

10/2014

Jahrestagung der ÖGVH, Egg, Kärnten

04/2014

14. Internationaler Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin, Homöopathie für Fortgeschrittene, Nürnberg, Deutschland

10/2013

Jahrestagung der ÖGVH, Gnadenwald, Tirol

05/2013

Wochenendseminar „Homöopathisches Pferdeseminar für Praktiker“ der ÖGVH, Tullnerbach/Schmida

04/2013

13. Internationaler Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin, Homöopathie für Fortgeschrittene und IAVH Board Meeting 2013, Nürnberg, Deutschland

11/2012

Symposium zur wissenschaftlichen Forschung in der Homöopathie, AKH, Wien

10/2012

Jahrestagung der ÖGVH, Hainburg a.d. Donau

01/2012

Wochenendseminar “Homöopathisches Pferdeseminar für Praktiker” der ÖGVH, Wien

10/2011

Jahrestagung der ÖGVH, Zell am Moos

07/2011

Conference of BAHVS (British Association of Homeopathic Veterinary Surgeons) in conjunction with IAVH (International Association of Veterinary Homeopathy), Manchester, UK

01/2011

Wochenendseminar “Homöopathisches Pferdeseminar für Praktiker” der ÖGVH, Wien

10/2010

Jahrestagung der ÖGVH, Zell am Moos

07/2010

Wochenendseminar „Die Boger-Methode in der Veterinärmedizin“ der EAVH, Regen

10/2009

Jahrestagung der ÖGVH, Zell am Moos

10/2008

Jahrestagung der ÖGVH, Zell am Moos

12/2005

Wochenendseminar „Nosoden und Nosodentherapie“ der ÖGVH, Ollersdorf

11/2005

Jahrestagung der ÖGVH, Zell am Moos

12/2004

Wochenendseminar „Ätiologie – das psychische Trauma“ der ÖGVH, Wien

04/2004

Einwöchiges Grundlagenseminar Dr. Marc Bär: Themengruppe A der SIH, Wien

02/2004

Eintagesseminar „Aufbaukurs in Veterinärhomöopathie“ der ÖGVH, Wien

01/2004

Wochenendseminar „Grundkurs in Veterinärhomöopathie“ der ÖGVH, Wien

2003

Wahlfach „Klinische Homöopathie“ an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Dr. Gerhard Kowald

2002

Wahlfach „Klinische Homöopathie“ an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Dr. Gerhard Kowald

2001

Wahlfach „Einführung in die Veterinärhomöopathie“ an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Dr. Michael Fischer

2002 – 2007

Wahlfächer, Seminare zu verschiedenen Themen der Veterinärhomöopathie

Kongresse & Seminare konventionelle Medizin

03/2021

mRNA Impfstoff: von der Onkologie zur Infektiologie, AGES & Austria Bologna Chapter

03/2021

Einfluss von Antibiotikaresistenzen Gemeinsame Herausforderung für Pharmazie, Veterinär- und Humanmedizin, TGD, Ärzte-, Tierärzte-, Apotheker-, Landiwrtschaftskammer Steiermark, online

03/2021

EHV 1/4 – Was gibt es Neues zur Diagnostik?, Laboklin

03/2021

Rehabilitation und physikalische Medizin – Hand in Hand mit dem Haustierarzt, VetWebinar

03/2021

Zahnprobleme beim alternden Pferd – do’s and don’ts, VetWebinar

11/2020

Anfertigung und Interpretation der Kauf-US-RÖ, typische Fehler und Fehlinterpretationen, VetWebinar

11/2020

Veterinärmedizin – Antibiotika und Tiergesundheit, online, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Wien

11/2020

CoVID-2019, AGES, online

10/2020

Die Halswirbelsäule des Pferdes – eine diagnostische Herausforderung?!, Vetwebinar

09/2020

Webinar „Equine Herpes Virusinfektion – Ein Einblick in das griechische Alphabet“

09/2020

Strahlenschutz Auffrischungskurs, Veterinärmedizinische Universität Wien, Österreich

05/2020

Webinar „Geschwür erkannt, Gefahr gebannt – Magenulcera beim Pferd“

04/2020

Webinar „Equines Asthma – Wo steht die Pferdemedizin heute?“

03/2020

2-Tages-Webinar „Mikrobiom“ der Online Fachakademie für Ärzte

11/2019

Symposium zum 12. Antibiotikatag im Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Wien

11/2019

Workshop „Kritische Bewertung klinischer Studien“, Donau Universität Krems

09/2019

VÖP-Herbsttagung, Salzburg

09/2019

Shigatoxin-produzierende E.coli, AGES, Wien

05/2019

10. ÖTT-Tagung Tierschutz Über die Lebensqualität von Tieren, Veterinärmedizinische Universität Wien

03/2019

Workshop „Einführung in die Literaturrecherche“ und „Systematische Literaturrecherche“, Donau Universität Krems

03/2019

Workshop “What is Antimicrobial resistance?”, AGES, Wien

02/2019

Die neue EU-Tierarzneimittelverordnung, Berlin

11/2018

VÖP-Herbsttagung, Mauerbach bei Wien

05/2018

World Veterinary Association Congress, Barcelona, Spanien

11/2017

VÖP-Herbsttagung, Mauerbach bei Wien

11/2017

Eintagesseminar „Zeitgemäße selektive Entwurmung“, Mank, Niederösterreich

09/2016

Strahlenschutz spezielle Ausbildung hinsichtlich der diagnostischen Anwendung von Röntgenstrahlen und Gammastrahlen, AKH, Wien

09/2016

Strahlenschutz Grundausbildung, AKH, Wien

07/2016

Auffrischungskurs zum Fire&Emergency Vet, Breitwaida, Niederösterreich

11/2015

VÖP-Herbsttagung, Mauerbach bei Wien

11/2014

VÖP-Herbsttagung, Mauerbach bei Wien

05 + 06/2014

Ausbildung zum Fire & Emergency Vet an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

11/2013

VÖP-Herbsttagung, Mauerbach bei Wien

01/2013

Ultraschall Workshop Pferde, Pferdeklinik Tillysburg, St. Florian

07/2008

Seminar „Hufbeschlag für Tierärzte“ an der Veterinärmedizinischen Universität, Wien

04/2008

Seminar „Lahmheitsdiagnostik und diagnostische Anästhesie“ an der Veterinärmedizinischen Universität, Wien

12/2005

Congrès de médecine et chirurgie équine de Gèneve, Schweiz

11/2005 + 05/2006

Seminar und Workshop Pferde-Zahnmedizin an der Veterinärmedizinischen Universität, Wien

03/2004 + 02/2006

Kongress „Pferdekrankheiten“ Hannover, Deutschland

Wissenschaftliche Präsentationen & Publikationen

04/2021

Die Schwabe Austria GmbH und die ÖGHM – Österreichischen Gesellschaft für Homöopathische Medizin prämieren jedes Jahr herausragende Forschungsarbeiten im Bereich der Homöopathie. Heuer wurde der Dr. Peithner Preis für zwei herausragende wissenschaftliche Arbeiten an Dr. Petra Weiermayer, Dr. Liesbeth Ellinger, Dr. Thomas Peinbauer und ao. Univ. Prof. Dr. Dr. Michael Frass verliehen.
Die Preise wurden für folgende Publikationen in konventionellen peer reviewed Journals vergeben:
Homeopathic Treatment as an Add‐On Therapy May Improve Quality of Life and Prolong Survival in Patients with Non‐Small Cell Lung Cancer: A Prospective, Randomized, Placebo‐Controlled, Double‐Blind, Three‐Arm, Multicenter Study
Eine umfassende Zusammenfassung der Verleihung des Preises und der ausgezeichneten Arbeiten ist hier zu finden, beziehungsweise finden Sie hier den Pressetext dazu.“

 

04/2021

Tag der Integrativen Methoden „Integrativmedizin in der Nutztierpraxis“, Sektion Ganzheitsmedizin Österreichische Gesellschaft der Tierärzt:innen (ÖGT), Österreichische Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie (ÖGVH)

Dr Gansinger –  Für einige Indikationen gibt es gar kein konventionell med. Arzneimittel
Dr Pothmann –  Integrative Methoden im Kuhstall sind nahezu frei von Nebenwirkungen
Dr Werner Tutschku –  Homöopathie kann in der Schweinehaltung extrem viel

03-04/2021

Vortragsreihe „Spezielle Homöopathie“, Webinar, Sommersemester 2021, Österreichische Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie (ÖGVH)

02/2021

Vetak – Einführungsworkshop zur Homöopathie „Ähnliches mit Ähnlichem heilen“, Österreichische Tierärztekammer, Wien

02/2021

Klarstellung zu „Veterinärmedizin – neue ‚Domäne‘ der Homöopathie“

01/2021

“Review „Evidence-based homeopathy and veterinary homeopathy, and its potential to help overcome the antimicrobial resistance problem – an overview“ published in a conventional peer reviewed journal” im Wahlfach Homöopathie der Queen‘s University Belfast, Belfast, Northern Irland

12/2020

Replik im Schweizer Archiv für Tierheilkunde auf Letter to the Editor von Stephan und Hatt

12/2020

„Evidenzbasierte Komplementärmedizin“ im Pflichtmodul Komplementärmedizin der Sigmund Freud Privatuniversität, Medizinische Fakultät, Wien

12/2020

„Review Evidenzbasierte Veterinär-/Homöopathie und ihre mögliche Bedeutung für die Bekämpfung der Antibiotikaresistenzproblematik – ein Überblick“ in Vortragsreihe an der Veterinärmedizinischen Universität, Wien, präsentiert

11/2020

„Internationale Initiative zur Eindämmung der Resistenz gegen antimikrobielle Substanzen“ – im Vetjournal veröffentlicht

11/2020

„Review Evidenzbasierte Veterinär-/Homöopathie und ihre mögliche Bedeutung für die Bekämpfung der Antibiotikaresistenzproblematik – ein Überblick“ publiziert in konventionellen peer reviewed journal“, WissHom ICE Kongress, online

10/2020

„Review „Evidenzbasierte Veterinär-/Homöopathie und ihre mögliche Bedeutung für die Bekämpfung der Antibiotikaresistenzproblematik – ein Überblick“ publiziert in konventionellen peer reviewed journal“, Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie, online

08/2020

„Gemeinsame Bearbeitung von Fällen mit Arzneimittel-, Potenzwechsel, Palliation, Suppression“ und „Wie erstelle ich einen homöopathischen Fallbericht“, Europäische Akademie für Veterinärhomöopathie (EAVH), Kärnten

02/2020

Evidenz-basierte Homöopathie – Studiendesign & Statistik, Denkwerkstatt, Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin, Wien

01/2020

Journal Club zur Homöopathie, Sigmund Freud Privatuniversität, Medizinische Fakultät, Wien

01/2020

Silicea terra & Evidenz-basierte Homöopathie, Ausbildungslehrgang Ärztegesellschaft für Klassische Homöopathie, Linz

12/2019

Wissenschaft in der Homöopathie, Veterinärmedizinische Universität, Wien

11/2019

Symposium zum 12. Antibiotikatag „Integrativmedizinischer Ansatz in der Antibiotikaresistenzproblematik“ im Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Wien
https://akademie.ages.at/symposium_zum_12_europaeischen_antibiotikatag/
https://www.tieraerzteverlag.at/vetjournal/antibiotikatag-2019/?L=0

11/2019

WissHom ICE Kongress „Bedeutung der Homöopathie im Kampf gegen die Antibiotikaresistenzproblematik aus veterinärmedizinischer Sicht“ und „Homöopathie und konventionelle Medizin optimal kombiniert zum Wohle der Patientinnen und Patienten – Studiendesigns in der Human- und Veterinärhomöopathie“, Köthen, Deutschland

05/2019

Interview in der Österreichischen Apothekerzeitung 11/19, www.apoverlag.at

05/2019

Evidenz-basierte Homöopathie & ihre Bedeutung für die Antibiotikaresistenzproblematik, Tag der integrativen Methoden an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

03/2019

Convivium zur Homöopathie „Was tun, wenn Antibiotika nicht oder nicht mehr wirken?“, Haslach

03/2019

„Evidenz basierte Veterinärhomöopathie und ihre Rolle in Anitbiotikaresistenzproblematik“ – TGD (Tiergesundheitsdienst) Steiermark Tagung, Hatzendorf

12/2018

„Evidenz basierte Veterinärhomöopathie“ – ÖTK-Workshop Homöopathie, Wien

10/2018

„Die Integrativmedizin hat sich etabliert“ – im Vetjournal veröffentlicht

09/2018

„Evidenz basierte Veterinärhomöopathie“ – ÖGHM/ÄKH/ÖGVH Jahrestagung, Linz

05/2018

„Schulmedizin und Homöopathie“ – im Vetjournal veröffentlicht

03/2018

„Evidenz basierte Veterinärhomöopathie“ – Europäische Akademie für Veterinärhomöopathie, Schwechat, Niederösterreich

10/2017

„Evidence based Veterinary homeopathy“ – Conference of SIOV in conjunction with IAVH, Bologna

4/2017

Arbeitskreis Homöopathie, AKH Wien

12/2016

Wahlfach Homöopathie, AKH Wien

04/2016

Arbeitskreis Homöopathie, AKH Wien

04/2014

„Lycopodium clavatum – An important remedy for the treatment of colic in horses” im Journal „BAHVS – British Association of Homeopathic Veterinary Surgeons“ veröffentlicht

12/2012

„Lycopodium – eine bedeutende Arznei zur Behandlung der akuten Kolik beim Pferd” im Journal „Homöopathie in Österreich” veröffentlicht

01/2009

„Simultaneous presence of a seminoma and a leiomyoma in the testicles of a stallion” im Journal „Equine Veterinary Education” veröffentlicht

01/2006

Posterpräsentation zum Thema „Genstruktur und mRNA-Expression des Chemokin-Rezeptors CXCR3 im equinen Melanom” am Tierärztetag der Veterinärmedizinischen Universität, Wien